Die TCM hat ihre Wurzeln in der legendären Vorzeit. Archäologische Quellen und ihre ca. 3400 Jahre alte Schrift geben die ersten Hinweise. Ethnomedizinische Vergleiche sind nicht nur interessant, sondern auch wichtig. Die Buttons auf der linken Seite führen Sie daher direkt zu den 3 deutschsprachigen ETHNOMEDIZINischen Fachgesellschaften

Die Diagnoseverfahren in der TCM decken sich nicht mit denen der Schulmedizin. Eine kultursensitive Einarbeitung ist daher erforderlich, um die Hintergründe der TCM gut zu verstehen und sie besser anwenden zu können.

Die Therapieverfahren der TCM gehen über Akupunktur und Kräuter hinaus.
Behandlungszentren für TCM (Liste noch im Aufbau):

---Behandlungszentrum für TCM im Klinikum Chemnitz (Tel. 0371-333-43686)

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

 

English Informations on the field of TCM

Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA) mit inhaltlichen Infos und Kursangeboten

"Societas medicinae sinensis" mit einleitenden Erklärungen zur TCM und weiteren Links

Was beinhaltet die traditionelle chinesische Medizin (TCM)? Die folgenden Autoren haben ein gründliches TCM-Studium - fast alle in der VR China - absolviert und geben hier ihre qualitätsvollen Erfahrungen weiter. Literaturempfehlungen:

--Bachmann J (2000) Akupunktur am Bewegungssystem. Stuttgart: Enke
--Chang Jolan (1998) Das Tao der Liebe. Hamburg: rororo
--Chen Jirui, Nissi Wang (Hg)(2000) Akupunktur aus China in 101 Fallbeispielen. Diagnose und Therapie gemäß den Grundlagen der TCM. Wien: Maudrich
--Engelhardt U (1981) Theorie und Technik des Taiji Quan. Schorndorf: WBV Biol.-Med. Verl.ges.
--Engelhardt U, Hempen CH (1997) Chinesische Diätetik. München: Urban & Schwarzenberg
--Hammes M, Ots T (1996) 33 Fallbeispiele zur Akupunktur aus der VR China: ein klinisches Kompendium. Stuttgart: Hippokrates
--Heise T (1996) Chinas Medizin bei uns. Einführendes Lehrbuch zur TCM. Berlin: VWB
--Heise T (1998) Psyche und Spiritualität im Taoismus. In: Scharfetter C, Rätsch C (Hg): Welten des Bewußtseins Bd 9: Religion - Mystik - Schamanismus. Berlin: VWB, S. 61-77.
--Heise T (1999) Qigong in der VR China: Entwicklung, Theorie und Praxis. Berlin: VWB
--Heise T (2000) Transkulturelle Beratung, Psychotherapie und Psychiatrie in Deutschland. Berlin: VWB
--Heise T (2001) Traditionelle chinesische Vorstellungen zur "Psyche" und deren Beeinflußung. Psychotherapeut, 46.3:188-195.
--Heise T (2003)Qigong als erweiterte Körperpsychotherapie in der komplementären Behandlung Psychosekranker. Eine klinische Studie. In: Machleidt W et al. (Hg) Schizophrenie. Behandlungspraxis zwischen speziellen Methoden und integrativen Konzepten. Stuttgart: Schattauer.
--Jiao Guorui (1988) Qigong Yangsheng. Uelzen: ML-Verl.
--Kleinhenz J (2003) Chinesische Diätetik. Medizin aus dem Kochtopf. Berlin: VWB
--Kubny M (1995) Qi, Lebenskraftkonzepte in China: Definitionen, Theorien und Grundlagen. Heidelberg: Haug
--Lehmann HJ (1999) Akupunkturpraxis: Chinesische Standardtherapie mit Relevanzkarten. München: Urban & Fischer
--Liu Yanchi (1988) The Essential Book of TCM. Vol. 1 Theory, Vol. 2 Clinical Practice. NY, USA: Columbia Univ. Press
--Maric-Oehler W, Hünten K (Hg)(1997) Akupunktur und Universität. Bestandsaufnahme und Perspektive. Stuttgart: Hippokrates
--Ogal H, Kolster B (1997) Ohrakupunktur Grundlagen, Praxis, Indikation. Marburg: KVM
--Palos S (1994) Consilium Cedip Acupuncturae. Therapie in Wort und Bild. Ismaning: CEDIP
--Palos S, Werner I (1995) Consilium Cedip Acupuncturae: Fallbeispiele aus der TCM. Ismaning: CEDIP
--Pothmann R (Hg)(1996) Systematik der Schmerzakupunktur. Stuttgart: Hippokrates
--Porkert M (1976) Lehrbuch der chinesischen Diagnostik. Heidelberg: Verl. f. Medizin Dr. E. Fischer
--Porkert M, Hempen C (1985) Systematische Akupunktur. München: Urban & Schwarzenberg
--Stein S (1999) Zwischen Heil und Heilung: zur frühen Tradition des Yangsheng in China. Uelzen: ML-Verl.
--Stux G (1989) Akupunktur, Lehrbuch und Atlas. Berlin: Springer
--Unschuld PU (1995) Huichun. Chinesische Heilkunde in historischen Objekten und Bildern. München: Prestel
--Unschuld PU (1988) Introductory Readings in Classical Chinese Medicine. Taipei, Taiwan: Maw Cang Book Company
--Unschuld PU (1989) Approaches to Traditional Chinese Medical Literature. Dordrecht: Kluwer Academic Publ.
--Wiseman N, Ellis A (1996) Fundamentals of Chinese Medicine. Brookline, USA: Paradigm Publ.
--Wiseman N, Feng Ye (1999) A Practical Dictionary of Chinese Medicine. Brookline, USA: Paradigm Publ.
--Wong, Ming (1978) Handbuch der chinesischen Pflanzenheilkunde. Freiburg/Br.: Bauer
--Zöller J (1987) Das Tao der Selbstheilung. Berlin: Ullstein
--Zeitschriftenartikel:
---Lee A, Done M: The Use of Nonpharmacologic Techniques to Prevent Postoperative Nausea and Vomoting: A Meta-Analysis. Anesth Analg 1999;88:1362-9.
---Meissner W, Weiss T u.a.: Acupuncture Decreases Somatosensory Evoked Potential Amplitudes to Noxious Stimuli in Anesthetized Volunteers. Anaesth Analg 2004; 98:141-7.

webmaster@tradchinmed.de

Für allgemein weiterführende Infos und TCM/Akupunkturgesellschaften drücken Sie die 3 Buttons rechts. Spezielle Fragen - auch zur TCM-Behandlung im Klinikum Chemnitz - an:
Priv. Doz. Dr. med. Dr. phil. Thomas Heise:
thohei@gmx.de.


Das meiste der angegebenen Literatur können Sie hier jetzt direkt bestellen:

VWB-Verlagskatalog (Reihe: Das transkulturelle Psychoforum) und Versandadresse (bitte hier anklicken):